Aktuelles - News
Termine / Veranstaltungskalender
Bürgerservice-Portal
BayernPortal
Projekte der Gemeinde
Wettbewerbe/Preise
Breitbandversorgung
ILE nord23 - Integrierte Ländliche Entwicklung
Präventionszentrum FiZ - "Fit in die Zukunft"
Elektromobilität Bayern - Ladeatlas
Energieatlas Bayern / Praxisbeispiele Ascha
Wetterstation Eggerszell
Dokumente
Ferienprogramm 2018 der Gemeinde Ascha
Das Wappen der Gemeinde Ascha

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (Blasonierung)

In Schwarz eine durchgehende silberne Spitze, darin auf grünem Dreiberg, der mit drei silbernen Eschenblättern an einem Stiel belegt ist, eine grüne Tanne, deren Stamm mit einem waagrechten schwarzen Pflug überdeckt ist.



WAPPENGESCHICHTE

Die silberne Spitze ist das Wappen der Freiherren von Weichs, die als Inhaber der Hofmark Ascha von 1607 bis 1796 wichtige Grund- und Niedergerichtsherren im Gemeindegebiet waren. Die grüne Tanne auf dem Dreiberg symbolisiert die geografische Lage der Gemeinde im Bayerischen Wald und erinnert in Verbindung mit dem Pflug zugleich an die Rodungstätigkeit zur Zeit der frühen Besiedlung, die noch im Ortsnamen Geschwendt zum Ausdruck kommt. Der Pflug verweist auch auf die landwirtschaftliche Prägung und die enge Verbindung mit der Stadt Straubing, die ebenfalls einen Pflug im Wappen führt. Die drei Eschenblätter sind ein für den Ortsnamen Ascha (von althochdeutsch ask/Esche) redendes Bild.
Weitere Infos: Haus der Bayerischen Geschichte - Wappen der Gemeinde Ascha
SeitenanfangDruckvorschau
Benutzername:
Passwort:




Suche
Impressum
Weiterempfehlung
Kontakt
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.