Wichtige Mitteilungen der Gemeinde Ascha
Termine / Veranstaltungskalender
Bürgerservice-Portal
BayernPortal
Klimaschutz-Teilkonzept
Projekte der Gemeinde
Wettbewerbe/Preise
Breitbandversorgung
ILE nord23 - Integrierte Ländliche Entwicklung
Präventionszentrum FiZ - "Fit in die Zukunft"
Elektromobilität Bayern - Ladeatlas
Energieatlas Bayern / Praxisbeispiele Ascha
Wetterstation Eggerszell
Dokumente
Datenschutzerklärung
Die Gestaltung des Tagesablaufs in der Krippe

dient der Orientierung und Sicherheit und ist emotionaler Halt für die Kinder.

Wiederholende Abläufe und Grundbedürfnisse haben darin Platz, aktive und ruhige Angebote wechseln sich ab. Wir reagieren flexibel auf besondere Situationen, auch wenn dies bedeutet, dass z. B. der feste Turntag an diesem Tag ausfällt.

7:00 – 8:00 Uhr
Der Tag in der Krippe beginnt mit der Übergabe des Kindes an die Betreuungsperson mit einem kurzen Austausch über die Befindlichkeit des Kindes.

8:00 – 9:30 Uhr
Das freie Spiel und die Einzelförderung sind wesentliche Elemente vor dem Morgenkreis.


ca. 9:30 Uhr
Zur gemeinsamen Brotzeit finden sich Kinder und Betreuer in der Küche ein und essen die mitgebrachte Zwischenmahlzeit oder auch nur Obst. Getränke stehen sowohl zur Brotzeit als auch während des gesamten Tages allen Kindern zur freien Verfügung.


ca. 10:00 – 11:30 Uhr
Nach dem Wickeln (selbstverständlich auch zwischendurch und bei Bedarf) laden abwechslungsreiche Angebote im Haus oder im Freien zum Mitmachen ein.


ca. 11:30 Uhr
Das Mittagessen nehmen die Kinder in gepflegter Tischgemeinschaft ein.


ca. 12:00 Uhr
Je nach Buchungszeit werden die ersten Kinder abgeholt. Die andern freuen sich nach dem Wickeln auf die wohlverdiente Mittagsruhe oder den Mittags-schlaf.
Schlafen / Ruhepausen in der Krippe sind notwendig, damit die Kinder die täglich neuen Eindrücke verarbeiten, sich entspannen und auch einschlafen können. Mit den Eltern erfolgt ein Austausch über die individuellen Schlafbedürfnisse und –gewohnheiten. Das Kind sucht und gestaltet sich seinen Schlafplatz selbst (z. B. mit Kuscheltier….)

13:30 – 14:00 Uhr
Einige Kinder werden abgeholt, die anderen freuen sich auf einen frohen Nachmittag gemeinsam mit den Kindergartenkindern.

14:00 – 15.30 Uhr
Auf die Kinder warten neue Erlebnisse und Angebote. Eine Obstpause in der kleinen altersgemischten Gruppe gehört ebenso zum Verlauf des Nachmittags.

15:30 – 16:00 Uhr
Jetzt freuen sich die Krippenkinder auf Mama und Papa und verabschieden sich von einem spielintensiven und erlebnisreichen Tag in der Kita.


Download: Die Gestaltung des Tagesablaufs in Krippe und Kindergarten
SeitenanfangDruckvorschau
Benutzername:
Passwort:




Suche
Impressum
Weiterempfehlung
Kontakt
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.